Auf einem Bein kann man nicht stehen...

2003 gründete ich das Unternehmen unter dem Namen Montage-und Veranstaltungsservice Philipp Eisermann.

Sie fragen sich sicher was das bedeutet?!?

Hier die Antwort...

Diverse Projekte für die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen wie GTM 2003, „Sächsische Haus“ bei den Olympische Winterspielen 2006 und Messebetreuung des Sächsischen Standes bei der ITB Berlin seit 2004, Craft Bike Trans Germany 2008 und 2009 gehören auch zu meinem Leistungsspektrum. Selbst Auf-und Abbau von Veranstaltungstechnik kann angeboten werden. Haben Sie Fragen zu dem Thema Veranstaltungsservice rufen Sie mich einfach an oder schicken eine Email über diese Website.